FAQ

Täglich rollen mehrere Millionen PKW über Deutschlands Straßen. Im Durchschnitt sitzen jedoch nur 1,4 Personen in jedem Auto. Wären alle PKW voll besetzt so würden lediglich ein Viertel der heutigen Fahrzeuge ausreichen, um die gleiche Masse an Menschen zu transportieren.

Wir wollen mit uRyde, die Auslastung der Fahrzeuge verbessern und damit einen Beitrag für mehr Klimaschutz leisten.

Mit uRyde möchten wir Mitfahrgelegenheiten einfacher und flexibler gestalten, sodass jeder spontan und günstig an sein Ziel kommt und viele Menschen ihre Fahrten teilen. 

Wir sind Malte, Johannes, Nino, Julian und Niklas und haben im März 2020 die CONNECT Mobility GmbH gegründet, um neue innovative und nachhaltige Mobilitätslösungen zu entwickleln. Wir sind Ingenieure, Betriebswissenschaftler und Software Entwickler und haben mit unserem ersten Produkt uRyde im Sommer 2019 begonnen. 

Wir wollen mit euch umdenken und mit der App uRyde helfen, zusammen Verkehr, Fahrtkosten und Emissionen zu reduzieren und gleichzeitig flexibles Reisen zu ermöglichen.

Klar, die Idee Fahrgemeinschaften zu bilden ist nicht neu und bietet schließlich auch viele Vorteile. Man lernt neue Menschen kennen, teilt seine Kosten und schont die Umwelt. Trotzdem sitzen immer noch in deutschen PKW durchschnittlich nur 1,4 Personen. Wir wollten verstehen, woran dies liegt und haben viel Arbeit in Recherche gesteckt. Durch Studien, Umfragen und durch eigene Erfahrungen mit Mitfahrgelegenheiten wurde uns klar, dass vielen die Spontaneität beim Reisen mit dem eigenen Auto sehr wichtig ist. Bei allen momentan existierenden Ridesharing-Plattformen muss man sich als Autofahrer entscheiden:

Spontan losfahren ODER Mitfahrer mitnehmen

Wir finden beides schließt sich nicht aus und wollen es miteinander verbinden, sodass jedes Auto mit nur ein paar Klicks zur Mitfahrgelegenheit wird. 

Ja du findest uns bereits auf Instagram, Facebook und Twitter. Wir freuen uns, wenn wir mit dir die neusten Fortschritte der App dort teilen können. 

Wir sind momentan dabei die App für Android und iOS zu entwickeln, um so uRyde bald Wirklichkeit werden zu lassen. Ab Mai 2020 ist diese im App Store und Google Play Store verfügbar. Als erstes werden wir in der Metropolregion Nürnberg und Berlin an den Start gehen und sicherlich auch bald in deiner Region verfügbar sein. Folge uns gern auf Social Media und du wirst immer auf dem neusten Stand sein. 

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Teammitgliedern, um das Projekt stetig zu erweitern. Schau doch einfach unter dem Reiter „Karriere“ oder schick uns eine Initiative Bewerbung zu.

Wir freuen uns auf deine Nachricht!